Workshoptag 2018

Schule mal ganz anders erlebte die Schulgemeinschaft der Astrid-Lindgren-Grundschule in Münchweiler am Freitag, den 9.3.2018. Bereits zum dritten Mal boten Lehrer und Eltern im Rahmen eines Workshoptages verschiedene Aktivitäten an. In bunt gemischten Gruppen fanden sich die Kinder in ihren gewählten Workshops, um allerhand Neues zu lernen und auszuprobieren. Handwerklich Interessierte konnten Pinnwände zimmern, Schlüsselanhänger knüpfen, Knetseife herstellen, Beanies nähen oder aber auch Papierflieger falten. Ganz sportlich ging es im Minitrampolin-Workshop oder beim Yoga zu. Auch beim Kennenlernen alter Kinderspiele kam so Mancher beim Gummitwist oder Topfschlagen ins Schwitzen. Beim Schulhaus verschönern oder Zeichnen eines Gruselwuselfischs durften die Kinder ihre künstlerischen Fähigkeiten unter Beweis stellen. Aber auch das Vermitteln von Wissen durfte an diesem Tag nicht fehlen. Es wurde allerhand über Pferde gelernt, und im Helfer-Workshop sorgte Schulsozialarbeiterin Frau Weingarth für den Ersthelfer- Nachwuchs. Nach getaner Arbeit konnte man sich schließlich bei einer Fantasiereise entspannen.

Alles in allem verbrachten wir alle einen gelungenen und ereignisreichen Tag, der es wert ist, wiederholt zu werden. Wir freuen uns schon darauf!

Ein besonderer Dank geht an die engagierten Eltern, die es ermöglicht haben, eine solche Workshop-Vielfalt anbieten zu können.